Netzwerk

FPRE unterhält ein umfassendes Netzwerk aus Mitgliedschaften, Partnerschaften und Integrationen. Darüber hinaus engagieren sich die Partner und Mitarbeitenden persönlich in verschiedenen Branchen-Organisationen.
Checkliste

Mitgliedschaften

FPRE als Unternehmen sowie diverse Partner und Mitarbeitende engagieren sich über Mitgliedschaften in Vereinen und Organisationen mit Bezug zur Immobilienbranche.

  • FIABCI-SUISSE
  • EspaceSuisse
  • REIDA - Real Estate Investment Data Association
  • SGVS - Swiss Society of Economics and Statistics
  • SIA - Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein
  • SIV - Schweizer Immobilienschätzer-Verband
  • SRETT – Swiss Real Estate Think Tank
  • SVIT Bewerter
  • SCC - Swiss Council Community
  • ULI - Urban Land Institute
  • VfS - Verein für Socialpolitik
Bild mit Text

Partnerschaften

 

FPRE kooperiert mit Partnern in den Bereichen Forschung, Daten, Tools und Vertrieb.

IVD – Preferred Partner FPRE
FPRE kooperiert als Preferred Partner in den Bereichen digitale Immobilienbewertung und Marktdaten mit dem Immobilienverband Deutschland e. V. (IVD). Die Voraussetzungen für eine IVD-Kooperationspartnerschaft – Qualität, Kompetenz, Leistungsvorteile und Innovationskraft – sind für uns Ansporn und Verpflichtung. Gerne stehen wir den rund 6.000 Mitgliedsunternehmen des zahlenmässig größten Unternehmerverbandes der deutschen Immobilienwirtschaft zur Seite.

RICS Tech Partner
FPRE kooperiert als Tech Partner mit der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS). Der 1868 gegründete Berufsverband von Immobilienfachleuten und -sachverständigen ist weltweit tätig. Das RICS Tech Partner-Programm fördert die Zusammenarbeit von Immobilien-Fachleuten und innovativen Technologie-Anbietern. FPRE verpflichtet sich, den RICS-Verhaltenskodex einzuhalten und orientiert sich bei seinen Angeboten an den RICS Valuation Global Standards („Red Book“) und den dort formulierten Regeln und Leitlinien.

Esri – Kartentools für FPRE-Kunden
Als Esri Silver Partner nutzt FPRE Esri-Tools, um die eigenen Produkte und Services mit «Location Intelligence» anzureichern und damit bessere und vor allem in räumlicher Hinsicht wertvollere Analysen zu ermöglichen. Das Spektrum der eingesetzten Esri-Funktionalitäten umfasst die räumliche Analyse und Datenvisualisierung mittels digitaler Karten sowie die Einbindung von Tools und Services in die FPRE-Applikation IMBAS. Zum Esri Whitepaper

Hochschule Luzern – Forschung zu Machine Learning
Die Kooperation zwischen FPRE und der Hochschule Luzern zielt auf die Forschung ab. Im Rahmen eines Innosuisse-Projekts (Schweizerische Agentur für Innovationsförderung) wurde im Zeitraum zwischen 2018 bis 2020 beispielsweise gemeinsam an einem Projekt mit dem Titel «Space-time machine learning models for valuation and prediction of real estate objects» geforscht. Ziel dieses Projekts war die Untersuchung moderner Methoden der Datenwissenschaft und des maschinellen Lernens, die mit grossen Datenmengen umgehen können, um neuartige nicht-stationäre Modelle für die Preisfindung von Immobilienobjekten zu entwickeln. Zur Publikation

newhome – Vertriebskooperation
newhome betreibt eines der führenden Schweizer Immobilienportale. Dank der Partnerschaft profitieren gemeinsame Kunden (newhome-Member und IMBAS-Lizenznehmer) von Rabatten und weiteren Spezialangeboten.

Checkliste

Integrationen

Unsere Marktdaten und Modelle können digital und bruchfrei in alle üblichen Software-Produkte und technischen Infrastrukturen integriert werden. Unsere API bietet rund 40 Methoden rund um die Immobilienanalyse und -bewertung. Die Bandbreite reicht von Standortdaten und Ratings bis zu komplexen Bewertungsmodellen.

  • immopac
  • Credit Exchange
  • ETH Zürich IÖ-APP
  • homedeal24.ch
  • Houzy
  • immobilier.ch
  • immocando
  • LORA von on-geo
  • reamis
  • Swisscom Open Business Hub
  • VITRUV
  • WinCredit
Bild mit Text

Prädikate & Auszeichnungen

 

International PropTech Innovation Label & Top 10 PropTech Homepages
Im Frühling 2021 wurde FPRE das International PropTech Innovation Label verliehen. Das von PropTech Switzerland vergebene Label würdigt die 20 innovativsten Unternehmen im Immobilien-, Bau- und Finanzsektor des Landes. Im gleichen Jahr wurde unsere Homepage von der PropTech Academy und PropTech Switzerland unter die Top drei PropTech Homepages der Schweiz gewählt.

Swiss made software
Das Label swiss made software steht für Schweizer Werte in der Softwareentwicklung. Die Webapplikation IMBAS erfüllt die Kriterien und wird vollumfänglich in der Schweiz entwickelt. Das Hosting und die Speicherung der Nutzerdaten erfolgen ebenfalls in der Schweiz.

 

Teaser am Seitenende

Wie können wir Sie unterstützen?

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir informieren Sie gerne persönlich über unsere Dienstleistungen und Produkte.
Kontakt